Drehmomentschlüssel mit Markierfunktion

Drehmomentschlüssel mit Markierfunktion

Ideal für Montageprozesse mit Anzugsprüfung. Sobald der Drehmomentschlüssel den festgelegten Drehmomentwert erreicht, wird eine Markierung der Schraube vorgenommen. Wird der Drehmomentwert nicht erreicht, erfolgt auch keine Markierung. Dauerhafte Aufbringung einer schnelltrocknenden Tinte. Anzug und Markierung erfolgt in einem Arbeitsgang. Übersehene Anziehpunkte lassen sich durch schnelle Sichtprüfung vermeiden. Einstellbare Stempelhöhe (+/- 5 mm), Knarre mit 24 Zähnen.

Lieferbar für die Bereiche 10 bis 280 Nm, in den Schlüsselweiten 10 bis 24 mm.
Zwingend erforderlich sind die Angaben: Drehmomentschlüssel, Markieraufsatz, Tinte und Steckschlüsseleinsatz.

Datenblatt als PDF